Türkei


Die Türkei bietet starke Jagdtrophäen in einem gepflegten Urlaubsparadies.
Tauchen Sie ein in die bezaubernde türkische Kultur und erleben Sie ein einzigartiges Jagdvergnügen verbunden mit einem erholsamen Urlaub.

Warum nicht einmal einen schönen Urlaub mit einer Keilerjagd verbinden? Bei den meisten Jägern erwacht Lust um einen Keiler zu jagen erst dann, wenn der Schnee und Nebel Einzug hält.

Genau das Gegenteil können Sie in der Türkei erwarten.
Ein strahlender Sonnenschein, toller blauer Himmel und um die 30 Grad Celcius.

Die Keilerschüsse über 24 cm sind hier in der Türkei keine Seltenheit.

Sie können tagsüber am Strand entspannen und abends erleben Sie eine abenteuerliche Keilerjagd.
Eine Schwarzwildjagd vom feinsten, wird verbunden mit einem tollen Badeurlaub an der Türkischen Riviera.

An der Mittelmeerküste der Türkei liegen die besten und schönsten Jagdgebiete.
Gehen Sie im Mondlicht auf die Pirsch und erleben Sie dort eine Traumjagd.

Der ideale Jagdtermin liegt genau in der Phase des zunehmenden halbmondes bis einige Tage nach dem Vollmond.

Neben den sehr guten einzelnen Jagden auf einen Keiler eignet sich die Türkei aber auch zum Beispiel für berühmte Drückjagden auf Schwarzwild.

Bei der Strecke ist hier die Qualität statt eine Quantität zu erwarten.
Eine Gruppe von etwa 10 Jägern kann innerhalb von circa 5 Jagdtagen mit einer Gesamtstrecke von circa 20 Stück Schwarzwild rechnen.
Darunter sind dann mit grosser Sicherheit auch einige starke Keiler.

Wie bei allen anderen Treibjagden haben auch in der Türkei die Witterung, die Schussleistung sowie auch das Verhalten der Schützen sehr viel Einfluss auf die Tagesstrecken.

Ein Jagderlebnis das so einiges zu bieten hat.


Weitere Berichte:


   Bulgarien
   Polen
   Rumänien
   Schottland
   Skandinavien
   Slowenien
   Spanien
   Tschechien
   Türkei
   Ukraine
   Ungarn